Technischer Brandschutz

Technischer Brandschutz zählt zu den wichtigsten Themen in der Elektrotechnik. Wo viel Strom fließt kann es schnell warm werden und gerade bei älteren Anlagen, die evtl. in Fluchtwegen und Treppenhäuseren montiert sind, schnell zur Feuerfalle werden. Gerade im Altbestand ist es oft nur mit enormen Mehrkosten möglich, die Elektroanlage in einen sicheren Brandabschnitt zu versetzten. Hierbei hilft nur eine sichere Einhausung der Anlage um im Brandfall den Fluchtweg rauchfrei zu halten.Hierzu bieten wir Ihnen die passende Lösung an.

In unserem Praxisbeispiel handelt es sich um ein 2 geschossiges Geschäftsgebäude mit Hausmeisterwohnung dass in den 70er Jahren gebaut wurde. Die Gewerbeeinheit war lange im Leerstand, so dass der Eigentümer sich überlegte, die Etagen einzeln zu vermieten. Der Zählerplatz im Treppenhaus konnte so umgebaut werden, dass die Etagen vom Strom getrennt werden konnte, jedoch erlöschte der Bestandschutz und nach den gültigen Vorschriften musste die bestehende Zählerplatzanlage für den Ernstfall mit einer Systemtrennwand vom Treppenhaus getrennt werden um das Treppenhaus gefahrenfrei als Fluchtweg nutzen zu können. Die einzelnen Arbeitsschritte sehen Sie in der Bildergalerie. 

Lokales Handwerk

Seit 2009 haben wir uns mit weiteren Firmen aus Obertürkheim und Uhlbach
im Arbeitskreis »Lokales Handwerk« zusammengeschlossen.

Somit sind wir auch Ihr kompetenter Partner in Sachen Um-/Anbau, Ausbau und Renovierung.

Elektrotechnik
Ortlieb GmbH

Raichbergstr. 20/1
70329 Stuttgart-Obertürkheim
Telefon: 07 11 / 32 33 57
Telefax: 07 11 / 32 15 19

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar:
Mo bis Do, 8 bis 17 Uhr und Fr 8 bis 13 Uhr